eMedien 2020

Bo und der Weihnachtsstern

Der kleine, aber tapfere Esel Bo wünscht sich nichts sehnlicher als seinen Alltagstrott und die nicht enden wollende Schufterei an der Dorfmühle für immer hinter sich zu lassen. Für das Abenteuer seiner Träume nimmt er eines Tages all seinen Mut zusammen und reißt kurzerhand aus. Endlich in Freiheit, trifft Bo auf das liebenswerte Schaf Ruth, das seine Herde verloren hat, sowie auf Dave, eine weiße Taube mit äußerst ambitionierten Plänen. Zusammen mit drei albernen Kamelen und einem Haufen exzentrischer Stalltiere folgen die ungleichen Freunde einem großen Stern am Horizont. Doch noch ahnen sie nicht, dass sie die unwahrscheinlichen Helden der wohl großartigsten Geschichte aller Zeiten werden sollen: dem allerersten Weihnachten ...

Lauras Weihnachtsstern

Laura fährt mit ihrer Familie in die Winterferien. Auf der Fahrt zur Ferienhütte bleibt der Wagen in einem Schneesturm stecken. Sie werden von einem alten Mann aufgenommen und finden in seiner Scheune am Waldrand Unterschlupf. In dem Augenblick, als Laura ihren kleinen Stern am nötigsten braucht, erscheint er und zaubert ein Winterwunder aus zahllosen Eissternen.

Meine schönsten Weihnachtslieder

Kommet, ihr Hirten, Oh du fröhliche, Stille Nacht - Weihnachtslieder gehören zu einer stimmungsvollen Adventszeit mit Kindern einfach dazu. Dieser liebevoll illustrierte Band lädt mit über 18 beliebten Weihnachtsliedern zum Zuhören und Mitsingen ein. Außerdem erfahren die Kinder Interessantes rund um das Weihnachtsfest, etwa wie in anderen Ländern Weihnachten gefeiert wird oder wie der Adventskranz entstanden ist.

Der Weihnachtsdrache

Waisenmädchen Ayden und ihre Freunde haben eine Mission: Sie wollen Weihnachten retten! Schon seit vielen Jahren hat niemand mehr den Weihnachtsmann gesehen, kaum jemand glaubt noch an ihn. Ein magischer Kristall führt die Kinder auf eine gefährliche Reise in den Norden, bei der sie Kobolden, Banditen, Kopfgeldjägern und anderen wilden Kreaturen entkommen müssen. Alleine haben sie keine Chance.

Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten(CD)

Es ist Winter und die Dracheninsel liegt verschneit im Meer. Der kleine Drache Kokosnuss und das Stachelschwein Matilda bauen Schneedrachen, als zwei merkwürdige Gestalten am Horizont auftauchen. Die Fremden im schwarzen Frack sind Pinguine, die den Weg zum Südpol suchen. Den kennen Kokosnuss und Matilda auch nicht, aber ihr Freund Yeminee weiß Rat: Die Pinguine sollen den Weihnachtsmann fragen, denn der bereist am 24. Dezember schließlich die ganze Welt!

Zauber einer Weihnachtsnacht

Elfe Clementine ist in heller Aufregung. Nordpol, ihre und des Weihnachtsmanns Heimatstadt sowie Knotenpunkt der Geschenkeproduktion, ist dem Untergang geweiht. Gespeist aus der Weihnachtsvorfreude der Menschen droht das lebensspendende Nordlicht zu erlöschen, da inzwischen niemand mehr die Zeit und die Ruhe hat, sich richtig auf Weihnachten zu freuen. Wer hilft die liebgewonnenen Weihnachtstraditionen zu retten?

Der Weihnachtsstern

Nachdem sie unter dramatischen Umständen am 25. Dezember unter dem Weihnachtsstern geboren wurde, glaubt die kleine Noelle (Erin Galway-Kendrick), dass sie die Gabe hat, Wunder zu vollbringen. Als der hinterhältige Bauunternehmer McKerrod (Robert James-Collier) ihr friedliches Kleinstadtleben bedroht, schließt sich Noelle mit einer bunten Truppe von Außenseitern zusammen. Während die Öffentlichkeit und auch Noelles Vater (Richard Clements) auf die Lügen von McKerrod hereinfallen, entdeckt Noelle dessen finstere Absichten.

Das letzte Schaf

Was ist das nur für ein helles Licht, das die Schafe inmitten einer Winternacht aus dem Schlaf reißt? Und wo sind eigentlich ihre Hirten geblieben? Wurden sie vielleicht von einem Ufo entführt? Oder hat das Ganze etwa mit diesem Mädchen zu tun, das in einem nahegelegenen Stall geboren worden sein soll? Um sich selbst ein Bild von der Lage zu machen, begeben sich die Schafe auf eine abenteuerliche Nachtwanderung. Doch schon bald haben sie das erste Schaf verloren --- Hintersinnig und (g)rasend komisch.

Maria, Josef und das Kind

Maria wickelte den Kleinen /
behutsam in ein Tuch aus Leinen /
und bettete ihr Kindlein froh /
in eine Krippe weich auf Stroh.

Die Hundebande - Das größte Geschenk der Welt

Nur noch einmal schlafen, dann ist es so weit! Was mag der Weihnachtsmann nur bringen? Zaza hat sich ein Feuerwehrauto gewünscht, Omar eine Schaukel und Kaki ein Kätzchen. Als Weihnachten endlich da ist, ist die Überraschung groß: nur EIN Geschenk? Für alle?! Ja, aber was für ein Geschenk!

Die Sternenfee

Eine bergische Weihnachtsgeschichte
Ganz still und leise setzt sich eine winzige Schneeflocke auf die Kirchturmspitze und glitzert im Licht der Sterne. Der kalte Wind saust durch Straßen und Gassen. Dabei zupft er die letzten Blätter von den Bäumen. Während an den Fenstern die schönsten Eisblumen erblühen, breitet der Schnee seine weiße Decke über den Dächern aus. Im Bergischen Land hat der Winter begonnen.

10 auf wilder Schlittenfahrt

Das Rentier liebt nichts mehr, als mit seinem Schlitten den Berg hinunterzusausen. Klar, dass alle seine Freunde mit von der Partie sind! Als der Schlitten jedoch immer schneller wird, purzelt einer nach dem anderen herunter. Der Eisbär, der Hase, der Seehund und das kleine Eichhörnchen. Doch am Fuße des Bergs angekommen, springen alle wieder auf und die wilde Schlittenfahrt kann von vorn losgehen!

Stille Nacht! Heilige Nacht!

Das berühmteste Weihnachtslied der Welt.  ... singen auch die Mäuse! Warum sich eine Mäusefamilie in der Orgel der Kirche Oberndorf einnistete - und wie es dazu kam, dass Pfarrer Joseph Mohr und Lehrer Franz Xaver Gruber sich ein ganz besonderes Lied für die Christmette ausdenken mussten - erzählt diese entzückende Geschichte.

Insider-Tipp zur Vorweihnachtszeit

(C) Peter Freund

„Buchhandlung“. Ist wie Amazon, nur als Laden. Gibt’s schon in vielen deutschen Städten, die Bücher liegen da alle und man kann sie einfach direkt bezahlen und mitnehmen. Hammerpraktisch! War heute da, zwei Bücher hab ich direkt gekauft und die sogenannte „Buchhändlerin“ hat mir noch ein drittes empfohlen. Aber nicht so: „Kunden, die ‚Die Blechtrommel‘ gekauft haben, kauften auch: Ohropax“. Nee, einfach ne gute Empfehlung. Als ich sie fragte, ob ich Ihr dafür irgendwelche Daten von mir geben, meinen Standort übermitteln oder werberelevante Vorlieben verraten soll, hat sie mich nur verstört angeschaut.

Ein anderes Buch hab ich noch bei Ihr bestellt, das ist garantiert morgen da. Ich hab’ quasi „Buchhandlung Prime“, nur ohne Jahresgebühr! Gut, ich kann damit keine Schweighöfer-Serien gucken - aber wer will das schon??
Morgen kann ich das Buch also abholen, muss nicht zittern, ob’s noch rechtzeitig vor Weihnachten kommt und ob ich den DHL-Boten höre, muss mich nicht in der Schlange vor der Postfiliale einmal um den Block wickeln und hab danach auch keine fünf Kubikmeter Pappkarton in der Wohnung stehen. Und die Buchhändlerin packt‘s mir sogar noch ein. Umsonst!! Und das, obwohl sie, im Gegensatz zu anderen, ganz normal Steuern zahlt! Die Alte muss verrückt sein...
Bin sehr gespannt, ob sich „Buchhandlung“ durchsetzt. Ich glaube ja, auf die Dauer könnten die Amazon ganz schön das Wasser abgraben.

(C) Markus Barth

Der kleine Igel feiert Weihnachten

Bald ist Weihnachten! Der kleine Igel kann es kaum erwarten. Aber seine Höhle sieht gar nicht weihnachtlich aus. Und er hat noch gar keine Geschenke für seine Freunde gekauft. Gut, dass der kleine Igel am Schluss herausfindet, worauf es an Weihnachten wirklich ankommt Eine warmherzige Geschichte über Freundschaft, Liebe - und deren unschätzbare Bedeutung für wirklich schöne Weihnachten.

Maria bekommt ein Kind

"Hell und klar scheint der Mond,
und kalt ist diese Nacht.
Es klappern die Hufe des Esels, der eine weite Reise macht ...

Diese Nacht ist etwas ganz Besonderes - Maria und Josef erwarten ihr Kind, den Sohn Gottes.
In stimmungsvollen Reimen wird hier die klassische Weihnachtsgeschichte nacherzählt:
von der Reise nach Bethlehem und der Geburt im Stall bis zu dem Besuch der Heiligen Drei Könige.

Die Geschichte vom Heiligen Nikolaus

Am 6. Dezember feiern rund um den Erdball Kinder und Erwachsene den Nikolaustag. Aber wer weiß schon genau, wer der Heilige Nikolaus war, was sich zu seinen Lebzeiten ereignete und wofür er noch heute verehrt wird?

Die Legende vom Heiligen Nikolaus in einem kleinen, stiefeltauglichen Format, nacherzählt für die ganze Familie.

Wenn der Schnee kommt

Was machen die Tiere, wenn der Schnee kommt?
Das kleine Yak lebt hoch oben in den Bergen mit seiner Mutter und der Herde. Der Winter steht vor der Tür. Klein Yak hat noch nie Schnee gesehen. Es fragt Freund Pika, einen Pfeifhasen, was er im Winter macht. Pika hat Gras gesammelt und genügend Futter für den Winter parat. "Oh", meint das kleine Yak und geht weiter, zur Blaumerle. Die erzählt ihm, dass sie im Winter mit ihren Freunden gegen Süden fliegt. So fragt das kleine Yak noch weitere Freunde.

Luisa, Frau König und das goldene Herz

Bei einem Spaziergang durch den Park lernt Luisa Frau König kennen. Frau König sitzt auf einer Parkbank mitten im Schnee. Sie trägt komische Kleider, und obwohl sie König heißt, hat sie keine Krone. Dass die wundersame alte Frau trotzdem etwas ganz Besonderes ist, wird Luisa klar, als sie unter dem Weihnachtsbaum Frau Königs Geschenk auspackt. Eine Weihnachtsgeschichte mit wenigen Worten und ganz viel Herz!

Das Eselchen und die erste Weihnacht

Der kleine Esel ist furchtbar ungeschickt, doch Maria und Josef lieben ihn über alles."Du bist etwas ganz Besonderes", sagt Maria. "Jeder hat eine Aufgabe. Eines Tages wirst du uns schon zeigen, was in dir steckt."Und wirklich: Als Josef den Befehl bekommt, mit seiner hochschwangeren Frau nach Bethlehem zu reisen, schlägt die große Stunde des Eselchens ...