Aktuelles aus Gemeinde und Familienzentrum

Samstag 29. September 2018

Irischer Abend mit Fragile Matt

Herzliche Einladung zu Guinness und richtig guter Musik! Am: Samstag, dem 29. September ab 18 Uhr im Pfarrsaal St.... | mehr

Freitag 21. September 2018

Beitrag im RGA: Singen kennt kein Alter

Einladung zum ökumenischen Chorprojekt | mehr

Freitag 14. September 2018

Herzlich willkommen Frau Alsdorf!

Liebe Gemeindemitglieder, heute möchte ich mich gerne als neues Gesicht im Pfarrbüro vorstellen. Ich heiße Verena... | mehr

Samstag 21. Juli 2018

Online! Die Aufzeichnung des großen Chorfestes in der LANXESS arena

Die Chöre unserer Pfarrei haben mitgesungen und mitgefeiert. Am 23. Juni fand in Köln daas große Chorfest Einfach... | mehr

Donnerstag 31. Mai 2018

Heiraten Sie demnächst?

...und überlegen, wie Sie Ihren Hochzeitsgottesdienst festlich gestalten können? Wir unterstützen Sie gerne in den... | mehr

eMedien Empfehlung des Monats

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs

Die Klassenfahrt mit Lehrer Martin Schulze (Devid Striesow) droht auszufallen, doch in letzter Minute springt Bennys Mutter Andrea (Katharina Wackernagel) für die kranke Lehrerin ein. Benny ist davon wenig begeistert, vor allem als Herr Schulze und seine Mutter sich besser kennenlernen. Ziel der Reise ist der Gruber Hof in den Bergen Südtirols. Mia freut sich riesig auf ihren guten Freund Luca (Leo Gapp), der dort wohnt. Doch Luca verhält sich eigenartig, denn es geschehen geheimnisvolle Dinge auf dem Berghof und die Kinder stoßen auf gruselige Berggeister und mystische Zeichen.

Buchempfehlung des Monats

Das Paket

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den "Friseur" nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der "Friseur" könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher - bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...

Bücher suchen und uns als Vorschlag empfehlen können Sie hier...

Bücher und Medien finden auf borromedien.de

Kinderbuch Empfehlung des Monats

Mit Papa im Zoo

Als Papa morgens voller Vorfreude im Kinderzimmer herumhüpft, steht eines fest: Es geht in den Zoo! Da kann man Grimassen mit dem Flamingo schneiden, Eis essen und sich unsterblich in eine Kuscheltaube im Souvenirladen verlieben. Und genau das hat Papa vor! Ganz schön anstrengend, so ein Zoo-Papa!

Spielempfehlung des Monats

ICECOOL

... das coole-rasante Schnipp-Spiel mit den Pinguinen

Fingerspitzengefühl und etwas Glück sind in diesem actionreichen Spiel gefragt. Mit einem coolen Fingerschnipp werden die Pinguine durch die Räume der Ice-School bewegt. Ziel ist es, entweder die Kameraden einzufangen, bevor diese ihre Aufgabe erfüllen oder aber die eigenen Fische einzusammeln, bevor man selbst geschnappt wird.