Schwimmen

Mit den Vorschulkindern besucht unsere Motopädin, zusammen mit 1-2 Erzieherinnen, jeden Donnerstagmorgen das Stadtbad am Stadtpark. Dort findet individuell für jedes Kind Wassergewöhnung, Ansätze des Schwimmenlernens oder Therapie im Wasser statt!

Es stehen dabei verschiedene Hilfsmittel und Spielgeräte wie z.B Bretter, Schwimmnudeln, Schwimmgurte, Ringe oder Schwimmflossen zur Verfügung.

Waldprojekte

Acht Wochen lang, jeden Mittwochvormittag, gehen jeweils zwei Kinder aus jeder Gruppe und jeder Altersklasse mit der Physiotherapeutin und weiteren Kollegen/Kolleginnen in die umliegenden Wäldchen.

Im Wald angekommen lernen die Kinder selbstständiger zu werden und Eigenverantwortung, sowie Verantwortung für andere zu übernehmen. Sie lernen Regeln kennen und diese einzuhalten. Sie erfahren viel über den Wald und seine Bewohner und die Unterschiede zwischen Stadt und Wald.

Die Kinder können sich beim Erkunden des Waldes austoben,Klettern oder über Stock und Stein balancieren. Sie haben die Möglicheit im Bach mit Wasser zu spielen und sich auszuprobieren. Oder einfach ihrer Kreativität freien Lauf zulassen.

Der Weg dorthin bietet eine gute Möglichkeit für die Verkehrserziehung.