Test

Die Bärengruppe macht einen Ausflug in den Wuppertaler Zoo

Als Abschied von den Vorschulkindern der Bärengruppe haben wir einen Ausflug in den Wuppertaler Zoo gemacht!

Nach einer aufregenden Fahrt mit der Schwebebahn kommen wir schon ganz gespannt im Zoo an. 

Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnen wir unsere Reise durch den Zoo..

..Wir entdecken rosafarbenen Flamingos die viel länger auf einem Bein stehen können als wir alle zusammen..

..Sehen farbenprächtige Papageien und verspielte Seelöwen, die uns mit ihren waghalsigen Kopfsprüngen begeistern..

..Wir kommen vorbei an frechen Pinguinen die uns nass spritzen und staunen über die Vielfalt an Unterwasserbewohnern in den zahlreichen Aquarien..

..Unser Weg führt uns auch bei den Affen vorbei,dort begegnen wir einer Affenmama die liebevoll mit ihrem Baby auf dem Schoß schmust..

..Nach einem heftigen Regenschauer, und der zum Glück trockenen Mittagspause an der neuen Affenanlage, machen wir uns auf zu den Bären..

..Doch die Bären machen ein Mittagsschläfchen und nur einer von ihnen lässt sich kurz blicken um genüsslich einmal über sein Gelände zu flanieren..

..Weiter geht's zu den süßen Mini-Schweinen, an denen sich die Kinder und auch die Großen gar nicht satt sehen können, denn diese haben vor kurzem 5-fachen Mini-Nachwuchs bekommen..

..Als letztes sehen wir die riesigen Elefanten, die trotz ihrer Größe anmutig durch ihr Territorium schreiten und darauf warten das ihr neuer Spielkamerad geboren wird. Nach 645 Tagen erblickt dann am 16.8.14 "Jogi" das Licht der Welt..

Auf dem Rückweg zum Kindergarten sind alle Bärenkinder müde und erschöpft und reicher an vielen tollen neuen Eindrücken und manche schlafen sogar im Kinderwagen oder im Bus ein..

Es war ein schöner Abschluss für und mit den Vorschulkindern und wir hoffen das sie einen guten Start in die Schule haben werden und die Zeit mit uns trotzdem nicht vergessen werden!

Danke für die schöne Zeit!