Alle Jahre wieder...

Am 1. Advent war es wieder soweit.

Traditionell waren die Mini-Maxis aus St. Engelbert zu Gast im Landhaus im Laspert, um die Seniorinnen und Senioren musikalisch mit neuen und alten adventlichen Liedern auf die Adventszeit einzustimmen.

Wie in jedem Jahr war es für uns ein besonderes Erlebnis, wie textsicher die älteren Herrschaften bei den altbekannten Weihnachtsliedern bis zur letzten Strophe mitsingen konnten. Frau Heike Kirschner, die diese musikalische Stunde moderierte, konnte so manchem Bewohner des Altenheims entlocken, wie es denn früher zugegangen ist und wer alles selbst in einem Chor mitgesungen hat.

Wir freuen uns schon jetzt, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein, wenn es klingt: Alle Jahre wieder …

Die Mini-Maxis (St. Engelbert)

Die Minis-Maxis auf der Orgelempore in St. Engelbert.

Die Mini-Maxis wurden vor über 15 Jahren in St. Engelbert gegründet.

Es ist eine offene Gruppe von Kindern (Minis) und Erwachsenen (Maxis), die Spaß daran haben, neue religiöse Lieder zu singen. Instrumentell wurde die Gruppe anfangs nur durch ein Keyboard begleitet, inzwischen gehören auch Gitarre und Querflöte mit dazu.

In den ersten Jahren haben wir jeden Monat die Familienmesse in St. Engelbert musikalisch gestaltet. Seit einigen Jahren beschränkt sich unser Engagement auf einzelne Chorprojekte während des Jahres, auf die durch Handzettel in den Gemeinden hingewiesen wird.

Jeder, der Spaß am Singen hat, ist eingeladen, mitzumachen.

Die  Proben finden nach Ankündigung abwechselnd am Freitagnachmittag bzw. am Samstagvormittag statt.

Schon fast zur Tradition geworden ist die alljährliche musikalische Gestaltung der Christmette an Heiligabend in St. Engelbert.

 

 

Leitung und Kontakt

Maria Lehmann                             
Telefon: 02191-77182                                   
E-Mail

Thomas Horrion
Telefon: 02191-77499
E-Mail