Muttertagsgeschenk - Marlon

Muttertagsgeschenk - Fabrizio

Hurra! Milena feiert Geburtstag!

Corona-Beschäftigung in der Kita

Obstsalat

Entstehung des Muttertagsgeschenkes

Vatertagsgeschenk - Marlon

DANKE für das Vatertagsgeschenk

Vatertag

Auch in der Corona Zeit haben wir unsere Väter nicht vergessen.

Zum Vatertag gab es auch ein Geschenk für den Papa.

Kita - Garten

Der Kita Garten wächst weiter!

Aufgaben der Freizeitbeschäftigung

Der Kita-Garten!

Abschieds-Überraschung!!!

Abschiednehmen stimmt einen immer wieder irgendwie traurig. Wir wissen, irgendwann muss es sein und dann ist der Tag "plötzlich" da, wo es endgültig wird.

Auch in diesem Jahr müssen wir Abschiednehmen von unseren Maxis. Wir durften miterleben, wie sie Tag für Tag Fortschritte oder auch mal Rückschritte gemacht haben. Wir durften mitwirken beim Wachsen. In der gesamten Kitazeit (meist 3-4 Jahre) erlebt man sehr viel mit jedem einzelnen Kind und wir sind dankbar für diese Zeit.

Mit einem traurigen und lachendem Auge nehmen wir in diesen Tagen Abschied von unseren Maxis. Der vernünftige Menschenverstand sagt uns, dass wir loslassen müssen, damit sie ihren Weg gehen können.

Immer am letzten Tag des Maxi-Kindes wird es aus der Kita geschmissen, so auch am vergangenen Freitag. Allerdings als das Maxi-Kind rausgeschmissen war, fuhr etwas auf den Kirchplatz.

Eine ÜBERRASCHUNG -  für das Personal.

Die Eltern haben zum Dank für die ganzen Jahre, während die beiden Töchter hier in der Kita waren, den Eiswagen kommen lassen. Alle Mitarbeiter bekamen ein Eis spendiert.

DANKE Familie Tix für die coole Idee!

Abschied von unseren Maxis!

Abschiedsfeier in Coronazeit!

Dieses Kindergartenjahr ist alles anders - Corona.

Keine Schlafnacht.

Keine Abschiedsfeier - zum geplanten Termin - nicht möglich.

Dann kam Gott sei Dank eine Lockerung durchs MKFFI, das es uns möglich machte, zwar auf ungewohnte Weise, aber trotzdem eine Abschiedsfeier zu machen.

Unsere Eltern ließen es sich allerdings, am Ursprungstag, nicht nehmen, uns ein Geschenk zu überreichen.

Das war eine Überraschung und ein tolles Bild! DANKE!

Nach einigen Telefonaten, gab es das okay und die enstsprechenden Auflagen und wir konnten in die spontane und kurzfristige Planung der Abschiedsfeier gehen.

Abschiedsfeier mal anders:

Keine Kuchen der Eltern - dafür vom Team

Kein gemeinsames Beisammensein gruppenübergreifend - dafür in der eigenen Gruppe

Keine freie Sitznachbarwahl - dafür ein Familientisch

Kein Platztausch - dafür im Freien

Keine Servietten unter dem Kuchenteller - dafür ein Platzset der Maxis aus der Gruppe für zu Hause

Kein Wortgottesdienst in der Kirche - dafür im großen Kreis (Gruppensettingsbezogen) auf der großen Wiese

Kein Ende offen - dafür auf eine Stunde begrenzt

Natürlich bekamen die Eltern zum Abschied eine Erinnerung und unsere Maxis eine Schultüte.

Trotz all der Auflagen war es ein netter Nachmittag.

DANKE an unsere Maxis, Eltern und das Team der Kita St. Josef

 

Lachsteine!

Liebe Kinder der Kita St. Josef!

Lachstein

Wir schenken dir einen Lachstein, schau her, er lacht dich an. Er passt in jede Tasche rein und stupst dich manchmal an.

Wenn das Leben einmal nicht so leicht, er nicht von deiner Seite weicht. Dann schau ihn an und werde heiter, das Leben geht gleich leichter weiter.

So hilft er dir an trüben Tagen und will mit seinem Lachen sagen: Egal ob Regen oder Sonnenschein, ich bringe ein Lächeln in dein Herz hinein.

 

Euern Lachstein findet ihr an der Kita!                                           

Muttertagsgeschenk

Liebe Mamas,

wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen sonnigen, entspannten und wunderschönen Muttertag.

Lassen Sie sich verwöhnen, machen Sie es sich gemütlich und genießen eine Auszeit.

 

Bitte bleiben Sie gesund und wir hoffen, dass wir uns wiedersehen und der Alltag bald wieder einkehrt.

 

P.S. das muttertagsgeschenk steht zur Abholung bereit!

 

Liebe Grüße

Ihr Kita Team St. Josef

Unsere Osterüberraschung

Corona und die Osternester

In diesem Jahr gab es keine Osternester, dafür jedoch einen Osterbrief.

Hier ein paar Bilder der Vorbereitung und einige Reaktionen darauf.

Manche Reaktionen können wir nicht wiedergeben, da sie per Sprachnachricht kamen.

 

Was machen die Josefskinder zu Hause

Hallo Josefskinder,

hier zeige wir euch, was eure Freunde aus der Kita zu Hause so machen.

Was passiert in der Kita St. Josef

Hallo liebe Josefskinder,

leider könnt ihr ja nicht selber im Kindergarten nachschauen, was sich alles da tut. Aus diesem Grund zeige ich euch 2 Fotos.

Könnt ihr euch noch an Aschermittwoch erinnern, wie aus den Luftschlangen und Buchsbaumkränzchen Asche wurde und jeder von uns ein Aschenkreuz am Ende des Wortgottesdienst bekommen hat?

Gemeinsam haben wir aber auch etwas getan und zwar haben wir eine Blumenzwiebel in die Erde der Pflanzkiste gepflanzt. Ich habe für euch nachgeschaut, ob etwas aus den Zwiebeln wächst. Müsst ein bisschen genauer schauen, dann entdeckt ihr vielleicht etwas.

Bald gibt es neue Bilder.

Wir vermissen euch und freuen uns darauf, euch bald alle gesund wieder zu sehen.

Corona - Kitas geschlossen

Auch unsere Kinder dürfen nicht in den Kindergarten, sondern müssen seit dem 16.03.20 bis zum 19.04.20 zu Hause bleiben.

Dieses Jahr kein Ostergarten, kein Palmstock basteln, keine Osterbastelein, kein Kreuzweg, kein Eier färben, kein Osterlämmchen,...

Wir könnten noch so viel aufzählen, worauf wir verzichten müssen, um unsere Gesundheit zu bewahren.

Dafür machen wir unseren Jahresputz.

 

Wir wünschen allen viel Durchhaltekraft und Gesundheit und freuen uns darauf bald alle Gesund wieder zu sehen.

Wir machen mit... Andere schützen!

Unser Team trägt Mund-Nasen-Schutz, um die Kinder, Eltern und alle Anderen in der Notfallbetreuung zu schützen. Die Eltern müssen dabei mitmachen, da der gesetzliche Abstad von 1,5 Metern meistens nicht eingehalten werden kann.

Die Kinder tragen keine Masken in der Kita.

Fachempfehlung vom 21.04.2020 Nr.15 des MKFFI

..."Der Einsatz von Mund-Nasen-Bedeckung für Kinder wird unter Hinweis auf Gefahren durch unsachgemäßen Gebrau (Kinder tauschen Mund-Nasen-Schutz etc.) und der damit eher einhergehenden Risikoerhörungen ausdrücklich abgelehnt."

Die gesetzliche Pflicht für Kinder, besteht erst ab der Grundschule!

Bleiben Sie alle gesund!

Ihr Kita Team

Oops, an error occurred! Code: 2021041315223559d64fbe

Bleibt gesund!

Eure Narzisen und Tulpen blühen!

Alltag in Corona Zeit

Kita Neuheiten

DANKE - Malia und Familie

DANKE - Malia

Xenia und ihr Lachstein

Florian und sein Lachstein

Lara und ihr Lachstein

DANKE - Florian und Familie

DANKE - Samuel und Familie

DANKE - Herr Goecke und Familie

DANKE - Mike und Familie

DANKE - Leni K. und Familie

DANKE - Sina und Familie

DANKE - Aurora A.