Aktuelles aus Gemeinde und Familienzentrum

Sonntag 21. Februar 2016

Zuhause kann überall sein

Das kleine Mädchen Wildfang musste seine Heimat verlassen und vor dem Krieg in ein fremdes Land fliehen. Alles dort... | mehr

Sonntag 10. Januar 2016

Erste Neuanmeldung in der KÖB 2016

Heute hatten wir die erste Neuanmeldung in diesem Jahr in unsere Familienbücherei St. Josef: Sabine Wingenbach.... | mehr

Sonntag 08. November 2015

Ich bin Bib(liotheks)fit 2015

Bereits zum 8. Mal findet dieses Jahr die Aktion Bibfit in Kooperation mit der Kindertagesstätte St. Josef statt.... | mehr

Montag 31. August 2015

Zeltlager 2015 der KJG St. Josef

Das 51. Zeltlager fand in diesem Jahr vom 27.06.  - 11.07.2015 in Ebrach statt. Wie toll es einmal wieder war, und... | mehr

Unsere Kirchen

Papenberger Straße 14b
42853 Remscheid Telefon: 02191-24773 E-Mail mehr

Seelsorger

Die Seelsorger der Pfarrei St. Suitbertus mehr

Mitarbeiter

Wer ist in St. Suitbertus für Kirchenmusik und Küsterdienst zuständig? Hier finden Sie die Informationen. mehr

Bestellen Sie unseren Newsletter!

Einmal im Monat informiert Sie der Newsletter über Termine und Neuigkeiten der Pfarrei St. Suitbertus.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Informationen an interessierte Menschen weitergeben und auch auf den Newsletter aufmerksam machen!!

Den Newsletter der Pfarrei St. Suitbertus können Sie HIER abonnieren.
(Natürlich können Sie ihn jederzeit wieder abbestellen!)

Was uns als KÖB wichtig ist...

Zuhause kann überall sein

Das kleine Mädchen Wildfang musste seine Heimat verlassen und vor dem Krieg in ein fremdes Land fliehen. Alles dort scheint kalt, abweisend und vor allem fremd: die Menschen, die Sprache, das Essen und sogar der Wind. Wildfang möchte sich am liebsten nur noch in ihre geliebte Decke wickeln, die gewebt ist aus Erinnerungen und Gedanken an zuhause. Doch dann trifft sie im Park ein anderes Mädchen, das ihr nach und nach die fremde Sprache beibringt und mit ihr lacht. Und so beginnt Wildfang wieder eine Decke zu weben aus Freundschaft, neuen Worten und neuen Erinnerungen, die sie wärmt und in der sie sich zuhause fühlt.

- Familie, Musik, Märchen, Fantasie -

........lautet das Motto der neuen Bilderausstellung im Pfarrzentrum St. Engelbert. Wer hätte gedacht, dass unser Kirchenmusiker Ludger Knaup auch ein begnadeter Maler ist.

Über 60 Besucher konnten sich bei der Vernissage im Rahmen der Brotzeit am 06.03. in St. Engelbert davon überzeugen. Er malte schon als Kind und später dann für seine Kinder. Jedes Bild ist stilistisch einzigartig, von gegenständlichen Darstellungen, über verfremdende Kompositionen bis zu ganz abstrakten Bildern. Interessierte können sich noch bis Ende August die Ausstellung im Pfarrzentrum St. Engelbert anschauen.

Wer jetzt hofft, demnächst einen echten „Knaup“ in seinen eigenen vier Wänden aufhängen zu können, den müssen wir leider enttäuschen. Alle Bilder sind unverkäuflich, denn mit jedem Bild ist ein Stück seines Lebens verbunden.

Viele Besucher waren zum ersten Mal bei der Brotzeit in St. Engelbert und waren angetan von der lockeren Atmosphäre, dem leckeren Essen und der Gemütlichkeit.

Vielleicht haben auch Sie Lust, bei der nächsten Brotzeit dabei zu sein. Die aktuellen Termine können Sie den Pfarrnachrichten entnehmen.

Zum Abschied von Ralf Gassen

„ Da berühren sich Himmel und Erde“…

heißt es in einem Lied, und solche Momente gibt es wirklich, Momente, in denen ich das Gefühl von großer Dankbarkeit und Glück empfinde. Dieses durfte ich nach 15 erlebnisreichen und erfüllten Jahren als Gemeindereferent in St. Suitbertus, Remscheid, bei meiner Verabschiedung erleben.Dafür sage ich Ihnen/Euch und Gott von Herzen ‚Danke‘!
Danke für die wertschätzenden Worte und guten Wünsche,
Danke für das Mitfeiern des Gottesdienstes und die Musik,
Danke für die schönen Geschenke und Begegnungen,
Danke für 15 Jahre gemeinsame Weggemeinschaft in Stadt und Gemeinde,
Danke für Alles!

Die vielen guten Erfahrungen und Herausforderungen als Gemeindereferent und als Mensch werde ich in meinem Herzen bewahren.
Auch im Namen meiner Familie wünsche ich Ihnen und Euch alles Gute und Gottes Segen.
Herzliche Grüße, Ihr/Euer Ralf Gassen, Gemeinreferent.

Liebe Grüße. Ralf

Die Hilfe aus Remscheid kommt an

Seit 2014 unterstützen Chormitglieder der Pfarrei St. Suitbertus den Palawan Chamber Choir in Puerto Princessa auf den Philippinen.

Auch in diesem Jahr haben zu Schuljahresbeginn im Juni die Mitglieder des philippinischen Chores mit der Hilfe aus Deutschland für die Kinder der Kandes Elementary School Schulbücher und andere wichtige Schulutensilien gekauft.

Hier können Sie weiterlesen und auch Bilder anschauen

Familienzentrumsfest


Am Freitag, 10.06.16 war es endlich wieder soweit.

Alle Kinder, Eltern, die Teams der 4 Kindertagesstätten und unsere Kooperationspartner feierten bei schönstem Sonnenschein wieder gemeinsam ein Fest. mehr...

 

 

Unsere Maxis besichtigen in der Kirche St. Josef die Orgel!

Orgelbesichtigung in der Kirche St. Josef

Am Mittwoch, 09.03.2016 gingen unsere Maxis auf Orgelentdeckertour. Unser Organist Herr Leibold zeigte und erklärte den Maxis sein Arbeitsinstrument "die Königin der Musikinstrumente". mehr...

Auf den 2. Blick - eine Begegnung nach 10 Jahren

Es gibt Kirchen, die über viele Jahrhunderte als Gotteshaus dienen.

St. Bonifatius, eines der jüngsten Kirchenbauwerke in Remscheid, wurde schon nach 28 Jahren in den Ruhestand versetzt, der nun bereits zehn Jahre andauert.

Ein Zeitungsartikel über das kirchenmusikalische Projekt "Alles im Fluss", das in den Räumen von St. Bonifatius im Mai 2016 stattfinden sollte, hat mich neugierig gemacht. Immer wieder zwischen März und Mai habe ich mit meiner Kamera die Kirche aufgesucht, die fast einer Trutzburg gleicht, am Rande der Stadt zwischen Häusern und Wald. Ich habe das allmähliche Wiedererwachen der Natur beobachtet und erlebt, wie sich diese langsam dem Bauwerk nähert. Ein Zwiegespräch entstand, dem zu folgen mich begeistert hat.

Ich hatte das Glück in Herrn Dieter Leibold (Regionalkantor und Organisationsentwickler) einen Menschen zu treffen, der mir bereitwillig die Pforten der Kirche geöffnet hat und und mir so ermöglichte, auch den Innenraum fotografisch zu erkunden.

Im Rahmen des Kunst- und Street-Art-Festivals zeige ich in der Halskestr. 30 (EG rechts) am 2. und 3. Juli 2016 einige Impressionen aus meinem Projekt. Eine kleine, aber feine Ausstellung, zu der ich sehr herzlich einlade.

Ingeborg Mühlhoff
künstlerische Fotografie Autodidaktin, Fotografie-Begeisterte

 

Zeit: 2. und 3. Juli (ab Mittags)
Ort: Halskestr. 30, (EG rechts)

KÖB Sommerferien 2016

In den Sommerferien hat die Bücherei St. Josef nur Sonntags von 10:30 bis 12:30 Uhr geöffnet.
Alle Bücher erhalten für die Sommerferien automatisch eine Ausleihfrist bis Ende August.

Das Bücherei Team wünscht allen schöne & erholsame Ferien und wir freuen uns auf ein spannendes und unterhaltsames zweites Halbjahr 2016.

Kolumbarium auf dem Friedhof Papenberg

Auf dem Friedhof Papenberg im Bereich des Rondells befinden sich neue Kolumbarien, in denen unsere Gläubigen ihre verstorbenen Angehörigen zur letzten Ruhe bringen können.

Pfarrer Kaster wird diese Kolumbarien am Sonntag, dem 26. Juni 2016 um 15.00 Uhr im Rahmen einer kleinen Feier segnen. Wir laden herzlich dazu ein.

Aktionskreis Frühstück 12.06./ab 09.00 Uhr

Am kommenden Sonntag bietet der Aktionskreis im Pfarrzentrum St. Josef ab 09.00 Uhr das nächste Gemeindefrühstück an. Alle sind dazu herzlich eingeladen.

Fahrt der Senioren nach Bad Orb - Noch Plätze frei !

Der Caritasverband Remscheid fährt mit Senioren nach Bad Orb. Zentral, aber trotzdem sehr ruhig gelegen, befindet sich das Hotel Spessart in unmittelbarer Nähe des Kurparks, der Saline und der Toskana Therme. Das Kurhotel mit Wellnessbereich, Hallenbad und Sauna lädt zur Entspannung ein. Die Fahrt findet vom 19. bis 29. August 2016 statt und kostet im Einzel- oder Doppelzimmer 780 Euro.
Wenn Sie an dieser Reise interessiert sind, melden Sie sich bei Frau Angelika Skudza, Caritasverband Remscheid e.V. unter Tel. Nr. 02191-49110 an.

Indische Musik in St. Suitbertus

Am 5. Juni 2016 war das Maharaj-Trio aus Indien in St. Suitbertus zu Gast.

Zu hören war traditionelle indische Musik, die in der Kirche eine ganz besondere Atmosphäre geschaffen hat.

Die Musiker haben auf ein Honorar verzichtet und stattdessen Spenden für ein Projekt in Indien gesammelt.

Danke für das schöne Konzert!!

2. bunter Nachmittag für Kommunionkinder in St. Josef

Am 14.03.16 fand der zweite bunte Nachmittag für Kommunionkinder in St. Josef statt. Diesmal als Kino Nachmittag gestaltet in Zusammenarbeit mit der KJG St. Josef, die die Möglichkeit nutze, um auf die tollen Angebote und Gruppenstunden der KJG St. Josef hinzuweisen. Passend zum Kino Film "Die Arche ist weg" gab es für die Kinder Popkorn und gute Unterhaltung. Das hat Spaß gemacht.

3. Leseheld Aktion der KÖB

Die Lesehelden in Aktion...
Die Piraten Bande...

Auch die 3. Leseheld Aktion der KÖB am 09./10.04.16 unter dem Motto "Piraten" war eine spannende und abwechslungsreiche Veranstaltung für alle Beteiligten. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Kooperation mit der KGS Menninghausen, der KJG St. Josef und dem Aktionskreis St. Josef. Mehr von dem Wochenende erfahren Sie hier.

Konzertkalender

Sonntag 25. September 2016

Die Arche Noah

Kinderorgelkonzert | mehr

Familienbücherei St. Josef "unterwegs": 03.06.16

Wir waren mit einem Bastelstand "Wir bauen einen Kreisel mit Roman" auf dem Schulfest der KGS Menninghausen vertreten und hatten viel Zulauf.

KÖB Startschuss in die digitale Ausleihe

Nach monatelanger Vorbereitungen war es am Freitag dem 15.01.16 dank Daniel Krüger endlich soweit: die Techik steht und wir haben unsere ersten Medien digitalisiert. 

Ihnen wird in der nächsten Zeit auffallen, dass auf immer mehr Medien ein Strichcode-Etikett z.B. am hinteren Buchrücken klebt und ein grüner Punkt (z.B. am oberen Buchrücken). Denn das herkömmliche Buchkartensystem wird durch die EDV-Ausleihe abgelöst. Doch bis der Ausleihbetrieb per EDV beginnen kann, muss zuerst der gesamte Medienbestand unsrer Bücherei erfasst werden. Viel Arbeit also. Aber Arbeit, die sich lohnt.

Ihr Büchereiteam St. Josef

Kleinkindergottesdienste im 2. Halbjahr 2016

Die Kleinkindergottesdienste sind in der Regel am 2. und 4. Sonntag im Monat um 10.15 Uhr in der Krypta von St. Josef, Menninghauser Str. 5

 

 

Arkadenfest in St. Engelbert

Basiskurs Orgel und Basiskurs Chorleitung beginnen ab September

Zu Beginn des neuen Schuljahres wird das Erzbistum Köln auch in diesem Jahr wieder die Basiskurse Chorleitung und Orgel anbieten. In Zusammenarbeit mit den dafür beauftragten Kirchenmusikern wird es Interessenten ermöglicht, einen ersten Kontakt zur Kirchenmusik zu finden.


Zwischen September 2016 und Juli 2017 erhalten die Teilnehmer entweder 20 Einzelstunden Orgelunterricht oder lernen in 5 Einzelstunden und 20 Hospitation bei Chören die einfachsten Grundkenntnisse der Chorleitung.


Zum Basiskurs gehören außerdem noch ein Einführungsnachmittag (Samstag) und ein Studienseminar (von Freitagabend bis Samstagabend). Hier stehen neben gemeinsamem Singen und Gottesdienst-Feiern die Einführungen in die Theorie der Kirchenmusik auf dem Programm.


Insbesondere für die Orgelausbildung sind Fertigkeiten im Klavierspiel erforderlich. Bei einem ersten Kontaktgespräch mit Regionalkantor Dieter Leibold, Telefon 02191-464 95 11, E-Mail kann all dies geklärt werden. Die Anmeldung über den Regionalkantor muss bis zum 4. Juli 2016 erfolgt sein. Die Teilnehmer zahlen für den Basiskurs einen pauschalen Kostenbeitrag in Höhe von 250 Euro.


Informationen erhalten Sie auch bei der Kirchenmusik im Erzbistum Köln (0221/1642-1166, michael.koll@erzbistum-koeln.de) und im Internet (www.kirchenmusik-im-erzbistum-koeln.de).


Weitere Informationen

Kleinkindergottesdienste im 1. Halbjahr 2016

Die Kleinkindergottesdienste sind in der Regel am 2. und 4. Sonntag im Monat um 10.15 Uhr in der Krypta von St. Josef, Menninghauser Str. 5

Termine im 1. Halbjahr 2016: siehe Flyer

 

Bücherei 2.0: Familienbücherei KÖB St. Josef jetzt auch auf Facebook

Seit dieser Woche finden Sie auch aktuelle Informationen und News der Bücherei auf Facebook. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und werden Sie Fan der Bücherei. Ihr KÖB Team.

 

facebook Seite der Bücherei

Immer auf dem laufenden sein

Aktuelle Feeds finden Sie hier. mehr