Aktuelle Pfarrnachrichten

Aktuelles aus Gemeinde und Familienzentrum

Samstag 07. Mai 2016

Basiskurse für Orgel und Chorleitung beginnen

Würden Sie gerne Orgel spielen? Oder wollten Sie schon einmal vor einem Chor stehen und ihn dirigieren? Das Erzbistum... | mehr

Sonntag 21. Februar 2016

Zuhause kann überall sein

Das kleine Mädchen Wildfang musste seine Heimat verlassen und vor dem Krieg in ein fremdes Land fliehen. Alles dort... | mehr

Sonntag 10. Januar 2016

Erste Neuanmeldung in der KÖB 2016

Heute hatten wir die erste Neuanmeldung in diesem Jahr in unsere Familienbücherei St. Josef: Sabine Wingenbach.... | mehr

Mittwoch 11. November 2015

St. Martin in der Kita St. Josef

Am 11. November lädt die Kita St. Josef zur Martinsfeier ein. Wir beginnen mit dem Gottesdienst um 17:15 Uhr in der... | mehr

Sonntag 08. November 2015

Ich bin Bib(liotheks)fit 2015

Bereits zum 8. Mal findet dieses Jahr die Aktion Bibfit in Kooperation mit der Kindertagesstätte St. Josef statt.... | mehr

Montag 31. August 2015

Zeltlager 2015 der KJG St. Josef

Das 51. Zeltlager fand in diesem Jahr vom 27.06.  - 11.07.2015 in Ebrach statt. Wie toll es einmal wieder war, und... | mehr

Unsere Kirchen

Papenberger Straße 14b
42853 Remscheid Telefon: 02191-24773 E-Mail mehr

Seelsorger

Die Seelsorger der Pfarrei St. Suitbertus mehr

Mitarbeiter

Wer ist in St. Suitbertus für Kirchenmusik und Küsterdienst zuständig? Hier finden Sie die Informationen. mehr

Bestellen Sie unseren Newsletter!

Einmal im Monat informiert Sie der Newsletter über Termine und Neuigkeiten der Pfarrei St. Suitbertus.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Informationen an interessierte Menschen weitergeben und auch auf den Newsletter aufmerksam machen!!

Den Newsletter der Pfarrei St. Suitbertus können Sie HIER abonnieren.
(Natürlich können Sie ihn jederzeit wieder abbestellen!)

Was uns als KÖB wichtig ist...

Zuhause kann überall sein

Das kleine Mädchen Wildfang musste seine Heimat verlassen und vor dem Krieg in ein fremdes Land fliehen. Alles dort scheint kalt, abweisend und vor allem fremd: die Menschen, die Sprache, das Essen und sogar der Wind. Wildfang möchte sich am liebsten nur noch in ihre geliebte Decke wickeln, die gewebt ist aus Erinnerungen und Gedanken an zuhause. Doch dann trifft sie im Park ein anderes Mädchen, das ihr nach und nach die fremde Sprache beibringt und mit ihr lacht. Und so beginnt Wildfang wieder eine Decke zu weben aus Freundschaft, neuen Worten und neuen Erinnerungen, die sie wärmt und in der sie sich zuhause fühlt.

- Familie, Musik, Märchen, Fantasie -

........lautet das Motto der neuen Bilderausstellung im Pfarrzentrum St. Engelbert. Wer hätte gedacht, dass unser Kirchenmusiker Ludger Knaup auch ein begnadeter Maler ist.

Über 60 Besucher konnten sich bei der Vernissage im Rahmen der Brotzeit am 06.03. in St. Engelbert davon überzeugen. Er malte schon als Kind und später dann für seine Kinder. Jedes Bild ist stilistisch einzigartig, von gegenständlichen Darstellungen, über verfremdende Kompositionen bis zu ganz abstrakten Bildern. Interessierte können sich noch bis Ende August die Ausstellung im Pfarrzentrum St. Engelbert anschauen.

Wer jetzt hofft, demnächst einen echten „Knaup“ in seinen eigenen vier Wänden aufhängen zu können, den müssen wir leider enttäuschen. Alle Bilder sind unverkäuflich, denn mit jedem Bild ist ein Stück seines Lebens verbunden.

Viele Besucher waren zum ersten Mal bei der Brotzeit in St. Engelbert und waren angetan von der lockeren Atmosphäre, dem leckeren Essen und der Gemütlichkeit.

Vielleicht haben auch Sie Lust, bei der nächsten Brotzeit dabei zu sein. Die aktuellen Termine können Sie den Pfarrnachrichten entnehmen.

Fronleichnam 2016

20 Jahre Glaubensfest auf dem Theodor-Heuss-Platz

Seit nunmehr zwanzig Jahren feiern(t) die katholischen Gemeinde(n) Alt-Remscheids ihr FRONLEICHNAMSFEST gemeinsam! In der feierlichen Liturgie der Eucharistie auf dem "Rathausplatz " und der Prozession um den Stadtkegel und beim anschließenden Begegnungsfest sagen sie den Menschen in Remscheid: Christus, der allen Menschen Hoffnung, Zuversicht und Freude schenkt, ist hier bei uns. Alle dürfen kommen!  Auch in diesem Jahr wollen wir am 26. Mai dieses Fest gemeinsam feiern. Wie immer denken wir dabei auch an die Menschen, die unsere Hilfe brauchen - vor allem hier in unserer Heimatstadt. Deshalb soll die Kollekte des Gottesdienstes in diesem Jahr den Menschen helfen, die vor Krieg, Gewalt und Terror zu uns geflüchtet sind.

Alle, die dabei in vielfältiger Weise helfen ( wollen), sind herzlich willkommen. Ihnen sei schon jetzt ein herzliches DANKE und  VERGELT 'S GOTT gesagt.                                                                                                                                            ( Zu einem Dankeschön-Abend treffen sich alle HelferInnen am 3.6.16 - 19.00 Uhr, Johanneshaus, Papenberger Str.)                                      

Sie wollen bei der Vorbereitung , Durchführung und/oder  beim Aufräumen helfen? Kontakt: Pastoralbüro St. Suitbertus, Papenberger Str. 14b, Tel.: 24773 oder: E. Günther, Tel. 71357, email: eguenther1949@online.de

Fest Familienzentrum

Alles im Fluss - Uraufführung in der Kirche St. Bonifatius

Seit 2006 ist die Kirche St. Bonifatius (Remscheid-Honsberg) stillgelegt, d.h. dort finden keine Gottesdienste mehr statt. Vor einigen Jahren wurde die Orgel verkauft - die Gefahr, dass das Instrument in dem nicht mehr genutzten Kirchenraum beschädigt wird, war zu groß.

Mittlerweile erobert sich die Natur vor der Kirche ihren Raum zurück. Büsche und Sträucher wachsen über die Wege - sogar kleine Bäume haben sich vor den Eingangstüren selbst gepflanzt und von der Straße ist eigentlich nur noch der Glockenturm sichtbar.

In dieser besonderen Atmosphäre findet am Samstag, dem 21. Mai um 19 Uhr

weitere Informationen: www.alles-im-fluss.info

Dieter Leibold

Firmung 2016

Anmeldungen zur Firmung erhalten Sie im Pastoralbüro. Papenberger Str.  14 b.

2. bunter Nachmittag für Kommunionkinder in St. Josef

Am 14.03.16 fand der zweite bunte Nachmittag für Kommunionkinder in St. Josef statt. Diesmal als Kino Nachmittag gestaltet in Zusammenarbeit mit der KJG St. Josef, die die Möglichkeit nutze, um auf die tollen Angebote und Gruppenstunden der KJG St. Josef hinzuweisen. Passend zum Kino Film "Die Arche ist weg" gab es für die Kinder Popkorn und gute Unterhaltung. Das hat Spaß gemacht.

Indische Klassik und Blues

Das Maharaj-Trio ist seit vielen Jahren weltweit als Botschafter für traditionelle indische Musik und gleichzeitig für Völkerverständigung und kulturellen Austausch unterwegs. Das Trio bestehet aus Pandit (=Meister) Vikash Maharaj und seinen Söhnen Abishek und Prabhash Maharaj, Sie verbinden höchste instrumentale Virtuosität mit Offenheit für ganz andere Stilrichtungen wie Jazz, Blues oder à Capella Gesang. Dabei haben sie schon mit so illustren musikalischen Partnern wie Herbie Hancock oder den Wise Guys zusammen gearbeitet.weiterlesen...

3. Leseheld Aktion der KÖB

Die Lesehelden in Aktion...
Die Piraten Bande...

Auch die 3. Leseheld Aktion der KÖB am 09./10.04.16 unter dem Motto "Piraten" war eine spannende und abwechslungsreiche Veranstaltung für alle Beteiligten. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Kooperation mit der KGS Menninghausen, der KJG St. Josef und dem Aktionskreis St. Josef. Mehr von dem Wochenende erfahren Sie hier.

© P. Freund

Konzertkalender

Sonntag 05. Juni 2016

Konzert indische Klassik und Blues

Der Erlös aus Spenden (Eintritt frei) wird einem... | mehr

Sonntag 25. September 2016

Die Arche Noah

Kinderorgelkonzert | mehr

KÖB Startschuss in die digitale Ausleihe

Nach monatelanger Vorbereitungen war es am Freitag dem 15.01.16 dank Daniel Krüger endlich soweit: die Techik steht und wir haben unsere ersten Medien digitalisiert. 

Ihnen wird in der nächsten Zeit auffallen, dass auf immer mehr Medien ein Strichcode-Etikett z.B. am hinteren Buchrücken klebt und ein grüner Punkt (z.B. am oberen Buchrücken). Denn das herkömmliche Buchkartensystem wird durch die EDV-Ausleihe abgelöst. Doch bis der Ausleihbetrieb per EDV beginnen kann, muss zuerst der gesamte Medienbestand unsrer Bücherei erfasst werden. Viel Arbeit also. Aber Arbeit, die sich lohnt.

Ihr Büchereiteam St. Josef

Kleinkindergottesdienste im 1. Halbjahr 2016

Die Kleinkindergottesdienste sind in der Regel am 2. und 4. Sonntag im Monat um 10.15 Uhr in der Krypta von St. Josef, Menninghauser Str. 5

Termine im 1. Halbjahr 2016: siehe Flyer

Arkadenfest in St. Engelbert

Basiskurs Orgel und Basiskurs Chorleitung beginnen ab September

Zu Beginn des neuen Schuljahres wird das Erzbistum Köln auch in diesem Jahr wieder die Basiskurse Chorleitung und Orgel anbieten. In Zusammenarbeit mit den dafür beauftragten Kirchenmusikern wird es Interessenten ermöglicht, einen ersten Kontakt zur Kirchenmusik zu finden.


Zwischen September 2016 und Juli 2017 erhalten die Teilnehmer entweder 20 Einzelstunden Orgelunterricht oder lernen in 5 Einzelstunden und 20 Hospitation bei Chören die einfachsten Grundkenntnisse der Chorleitung.


Zum Basiskurs gehören außerdem noch ein Einführungsnachmittag (Samstag) und ein Studienseminar (von Freitagabend bis Samstagabend). Hier stehen neben gemeinsamem Singen und Gottesdienst-Feiern die Einführungen in die Theorie der Kirchenmusik auf dem Programm.


Insbesondere für die Orgelausbildung sind Fertigkeiten im Klavierspiel erforderlich. Bei einem ersten Kontaktgespräch mit Regionalkantor Dieter Leibold, Telefon 02191-464 95 11, E-Mail kann all dies geklärt werden. Die Anmeldung über den Regionalkantor muss bis zum 4. Juli 2016 erfolgt sein. Die Teilnehmer zahlen für den Basiskurs einen pauschalen Kostenbeitrag in Höhe von 250 Euro.


Informationen erhalten Sie auch bei der Kirchenmusik im Erzbistum Köln (0221/1642-1166, michael.koll@erzbistum-koeln.de) und im Internet (www.kirchenmusik-im-erzbistum-koeln.de).


Weitere Informationen

Taizé-Gebet in St. Suitbertus

Das Taizé-Gebet in St. Suitbertus ist in der Regel an jedem 2. Mittwoch im Monat jeweils um 19.00 Uhr.

Seit zwei Jahren treffen sich Menschen, um in der Tradition der ökumenischen Brüder von Taizé um den Frieden der Welt zu beten, still zu werden und sich im Singen, Beten und Hören der Heiligen Schrift einzuschwingen in das Sein vor Gott.

Toll ist, dass unsere Begleitung wächst. Neben Klavier und Querflöte spielt jetzt auch eine Geige mit. Es ist stimmunsvoll!

Das Taizegebet am Mittwoch,  11. Mai muss leider ausfallen !!!

Kontakt: Gemeindereferentin Monika Lilge Telefon: 02191 292200

 

Chormitglieder unterstützen die soziale Arbeit auf den Philippinen

Seit Sommer 2014 gibt es einen Förderkreis in St. Suitbertus, der die soziale Arbeit des Palawan Chamber Choirs auf den Philippinen unterstützt.

Schon durch kleine Beiträge wird dort eine große Hilfe für Schüler und Studenten ermöglicht. Möchten Sie mit helfen? Dann finden Sie hier weitere Informationen zur Arbeit des Palawan Chamber Choirs und über das Hilfsprojekt an der Kandes Elementary School.

weiterlesen...

Kleinkindergottesdienste im 1. Halbjahr 2016

Die Kleinkindergottesdienste sind in der Regel am 2. und 4. Sonntag im Monat um 10.15 Uhr in der Krypta von St. Josef, Menninghauser Str. 5

Termine im 1. Halbjahr 2016: siehe Flyer

 

Bücherei 2.0: Familienbücherei KÖB St. Josef jetzt auch auf Facebook

Seit dieser Woche finden Sie auch aktuelle Informationen und News der Bücherei auf Facebook. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und werden Sie Fan der Bücherei. Ihr KÖB Team.

 

facebook Seite der Bücherei

Immer auf dem laufenden sein

Aktuelle Feeds finden Sie hier. mehr