Faszination Schöpfung - Moose

Am Sonntag, dem 04.09.2022, wurde im Rahmen der Brotzeit in St. Engelbert die erste Fotoausstellung nach Corona „Faszination Schöpfung – Moose“ im Pfarrsaal eröffnet.

Martin Rauch, ein begeisterter Hobbyfotograph stellt faszinierende Bilder von Moosen aus. Moose sind doch langweilige Pflanzen, mögen Sie vielleicht denken. Weit gefehlt! Lassen Sie sich überraschen von der phantastischen Welt der verschiedenen Moose in ihren unterschiedlichen Wachstumsstadien und tauchen Sie ein in das Kaleidoskop der Schöpfung. Alle Fotos wurden mit dem Mikroskop gemacht und zeigen die prächtige Schönheit dieser erstaunlichen und widerstandsfähigen Pflanzen, wenn man sie denn – wie auf den Fotos - von ganz nah betrachten kann. 


Die Ausstellung kann jeweils nach den heiligen Messen, donnerstags um 15.00 Uhr und sonntags um 18.00 Uhr besichtigt werden. Für Interessierte sind auch persönliche Treffen möglich.
Kontakt per Mail: bryo.rauch(at)gmx.de
 

Faszination Schöpfung

Bilder und Zeichnungen von Martin Rauch

Am Sonntag, dem 4. September ist in Verbindung mit der Brotzeit Ausstellungswechsel in St. Engelbert. Bis März 2023 können Sie sich dort sehr interessante und sehenswerte Bilder und Zeichnungen von Martin Rauch unter dem Titel "Faszination Schöpfung" anschauen.

Nach der Heiligen Messe um 18 Uhr beginnt die Ausstellungseröffnung gegen 19 Uhr im Pfarrsaal St. Engelbert, Vieringhausen 139 in Remscheid. Martin Rauch wird dabei seine Bilder vorstellen und die eine oder andere wichtige Information geben.

Brotzeit in St. Engelbert

Einmal im Monat, meist am ersten Sonntag treffen sich Jung und Alt nach der heiligen Messe um 18:00 Uhr zur gemeinsamen Brotzeit im Engelberter Pfarrsaal. Aus allen Gemeinden ist jeder herzlich eingeladen.

Fleißige Hände bereiten für jede Brotzeit - der Jahreszeit entsprechend - kulinarische Köstlichkeiten vor, z. B. Zwiebelkuchen, afrikanische Hochzeitssuppe oder Grillspezialitäten mit Salatbuffet. Bei einem Glas Wein oder Bier lässt es sich herrlich plaudern. Hier kann man Menschen begegnen, die man vielleicht schon länger nicht mehr gesehen hat oder lernt auch neue interessante Menschen kennen. Ein Erfahrungsaustausch über die eigene Gemeindegrenze hinaus ist dabei stets informativ und bereichernd.

Zwei Mal im Jahr (im März und September) findet im Rahmen der Brotzeit die Vernissage zur jeweils neuen Bilderausstellung statt. Mal lockt eine interessante Fotoreihe mit Motiven aus der ganzen Welt oder aus besonderen Perspektiven, mal laden ganz verschiedenartige Gemälde von bergischen Künstlern zum Verweilen ein.

Wem es dann bei der Brotzeit geschmeckt hat, darf dies gerne durch eine Spende in unser Schweinchen für eine caritative Einrichtung in Remscheid bekräftigen, denn mehr "kostet" die Brotzeit nicht.

Das Brotzeit-Team würde sich sehr freuen, auch Sie beim nächsten Mal begrüßen zu dürfen!

 

Aktuelle Ausstellung im Pfarrzentrum St. Engelbert

Seit einigen Monaten könnten Sie im Pfarrzentrum St. Engelbert eine sehr schöne Ausstellungen mit Fotos von Andreas Lehman und Stefen Holst besuchen. Könnten... Denn die aktuellen Corona-Einschränkungen erlauben das leider nicht.

Um so mehr freut sich die Kirchengemeinde darüber, dass Andreas Lehmann und Stefen Holst ihre Ausstellung nun in einem Video vorstellen.

Wir sagen HERZLICHEN DANK dafür und wünschen viel Freude am Video!! Und bestimmt ergibt sich ja "nach Corona" eine Möglichkeit für eine weitere Ausstellung!!

Dieter Leibold

Brotzeit in St. Engelbert

In regelmäßigen Abständen - die genauen Termine werden jeweils in den Pfarrnachrichten angekündigt - finden seit einiger Zeit in St. Engelbert nach der Messe am Sonntagabend Treffen bei Speis und Trank statt.
 
Wir haben unsere Einrichtung "Brotzeit" benannt. Sie ist offen für alle, die Gemeinschaft suchen und einen Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten führen wollen.
 
Ein weiteres Anliegen leitet uns. Der Satz "Brich dem Hungrigen dein Brot" geht über unseren engeren Kreis hinaus zur Partnergemeinde nach Lipova in Rumänien. Dort gibt es immer noch Bedürftigkeit. Vom Reinerlös unserer "Brotzeit" werden ein Sozialhelfer und eine Suppenküche für alte und kranke Menschen finanziell unterstützt.
 
Zu erwähnen bleibt noch, dass die "Brotzeit" liebevoll von einer Gruppe jüngerer Frauen ausgerichtet wird, die sich seit der Kita-Zeit ihrer Kinder kennen oder zum Team des Kreises gehören, der sich um die Anliegen der Partnergemeinde in Lipova kümmert. Auch ist die "Brotzeit" inzwischen zu einem erprobten Podium für Bilderausstellungen mit entsprechender Dokumentation geworden.

Helga Schmitter

Termine Brotzeit St. Engelbert

Einladung zur Brotzeit zum gemütlichen Beisammensein bei leckeren Köstlichkeiten nach der Sonntagabendmesse im Pfarrsaal St. Engelbert.

Die nächsten Termine 2022:

02. Oktober 2022

06. November 2022

04. Dezember 2022