Aktuell

Freitag 18. März 2022

Care Pakete für die Ukraine: From Germany With Love!

Millionen Menschen sind unschuldig Opfer des Kriegs in der... | mehr

Samstag 05. März 2022

Corona 3G-Regelung in der Familienbücherei

Stand 05.03.2022: Am Eingang der Bücherei finden... | mehr

Sonntag 06. Februar 2022

Lesestart 1–2–3 in der Familienbücherei

„Lesestart 1–2–3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen... | mehr

TAUFEN 2022

Es sind noch Termine für das Jahr 2022 frei.

Melden Sie sich im Pfarrbüro unter 02191/24773.

Tauftermine

Die Taufen finden in der Regel samstags um 14:30 Uhr in der Kirche St. Suitbertus statt!

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, melden Sie sich bitte rechtzeitig im Pastoralbüro St. Suitbertus unter Tel: 24773, Ansprechpartnerin ist Frau Monika Kopilaš oder per Email unter kopilas(at)suitbertus-remscheid.de.

 

Das Sakrament der Taufe

Die Taufe bedeutet die Aufnahme in die Gemeinschaft der Christen
Durch die Taufe werden Menschen zu "Kindern Gottes" und Mitgliedern in der Glaubensgemeinschaft der Christen - der Kirche. Das Sakrament hat seinen Ursprung in der Taufe Jesu durch Johannes im Fluss Jordan. Neben der klassischen Taufe bei Neugeborenen können auch Menschen im Erwachsenenalter das Sakrament empfangen. Katholisch.de erklärt die theologischen Hintergründe, gibt Tipps zur Vorbereitung des Fests und war bei einer feierlichen Taufe dabei.

(Quelle: www.katholisch.de)

Taufvorbereitung in der Pfarrei St. Suitbertus

Zur Vorbereitung der Taufe finden zwei Elternabende statt.

Der 1. Elternabend findet mit Taufkatechetinnen statt. Hier geht es um die Fragen: 
Die Bedeutung meiner eigenen Taufe -
mein Lebensweg mit Gott und mit der Kirche -
meine Erfahrungen mit der Gemeinde -
Fragen, Antworten und Hilfen...

ICH bin Mutter, Vater, Pate/in - meine Freude, meine Fragen ...
Unser Kind wird getauft - neue Schritte auf dem Weg mit Gott in die Gemeinde in die Kirche...

Meine Verantwortung
meine Fragen, Hoffnungen - Wünsche - Hilfen und Möglichkeiten

Der 2. Elternabend findet zusammen mit dem Taufspender statt.

Inhalt des zweiten Elternabends ist:
Die Taufe
ihre Bedeutung als Zeichen für Gottes Wirken am Menschen -
in sichtbaren Zeichen erkennen wir, was wir durch die Taufe haben, werden und bleiben - 
wir feiern Taufe: mit unseren Liedern, der Hl. Schrift und unseren Bitten ...

Wenn Sie ihr Kind taufen lassen möchten, melden Sie sich bitte rechtzeitig vor dem gewünschten Tauftermin im Pastoralbüro St. Suitbertus. Pro Tauftermin werden bis zu 2 Täuflinge angenommen.

Informationen

Gemeindereferentin
Anita Königsmann
Tel.: 02191-24773 

e-mail: koenigsmann@suitbertus-remscheid.de